07 August 2006

Woche 4: Entwicklung

Es ist erstaunlich, wie schnell sich unsere kleinen Pinscher entwickeln. Vor einer Woche noch stolperten sie tolpatschig durch die Gegend, heute können sie rennen, springen, sogar rückwärts laufen. Sie zerren gern an allem, was von oben herunterhängt. Mit ihren Mäulchen erkunden sie ihre Geschwister und die restliche Welt.
Ambika zieht sich häufig zurück und ruht allein. Ab und zu schaut sie bei ihren Kindern nach dem Rechten. Sofort stürzen sich einige Welpen an die Zitzen. Ambika prüft jeden einzelnen, schnuppert und beleckt sie und läuft zum letzten Welpen, der in einer Ecke schläft. Dabei zieht sie alle anderen am Gesäuge hängend mit sich.

Anka lässt sich gern von Menschenhänden kraulen:


Aika untersucht Hosenbeine:

1 Comments:

At 7/8/06 22:44, Anonymous Holm said...

Hallo Hundefamilie :-)
Schön, dass Ihr uns hiermit teilhaben lasst - weiter so.
Sie werden ja immer hübscher!
Habt Ihr keine Angst, dass mal einer wegläuft oder in den Bach fällt ?
Hoffentlich sehen wir sie auch mal alle zusammen.
Weiter gutes Gedeihen !

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home